Coole Ideen und gute Chancen.

→ In Theorie und Praxis, naschen erlaubt.

Wer schon als Kind davon träumte, Eis zu machen, kann jetzt loslegen. Die coolste Ausbildung im ganzen Handwerk macht sich auf zum Höhenflug. Traditionelle Sorten und wilde Kreationen erobern die Gaumen. Handwerklich gefertigtes Eis wird immer frisch nach feinsten Rezepturen hergestellt. Wie es genau gemacht wird und was alles dazu gehört, lernt ihr in der Ausbildung. Drei Jahre Eiszeit stehen auf dem Programm, auch Hygiene, Wareneinkauf und Buchführung gehören dazu. An alles ist gedacht, damit niemand aufs Glatteis gerät – und der Start ins Berufsleben genau wie euer Eis: der absolute Renner wird!

Weitere Informationen:

Berufsgemeinschaft der Speiseeishersteller im lvh
Katharina Gutgsell
Tel: +39 0471 323284
katharina.gutgsell@lvh.it

» Details zur Lehrausbildung