Routiniert, schwindelfrei und schnell.

→ Sonst noch Fragen?

Fensterputzen kann doch jeder. Aber in 40 Metern Höhe schaffen das nur wenige. Wenn von Zügen nur das Graffiti, nicht der Lack verschwindet, ist das gelerntes Handwerk und nicht Glück. Dafür sind professionelles Equipment und Know-how gefragt, auch wenn nicht jeden Tag ein Wolkenkratzer im Terminplan steht. Krankenhäuser stellen andere Anforderungen als der Bürokomplex. Die Reinigung eines bezugsfertigen Neubaus verlangt andere Lösungen als die Glasfront einer Betriebshalle, in der gerade noch gearbeitet wird.
Sind das Herausforderung genug? In der Ausbildung lernst du spezialisiertes Fachwissen, Technik und Service zu verbinden – für einen sauberen Start in die Selbstständigkeit.

Weitere Informationen:

Berufsgemeinschaft der Reinigungsunternehmer im lvh
Tel: +39 0471 323278
installation@lvh.it

» Details zur Lehrausbildung